Bericht von Eileen Müller


Zum 40. Mal sind Wasserwacht-Mannschaften aus ganz Oberbayern am vergangenen Wochenende freundschaftlich gegeneinander angetreten. Ausrichter des diesjährigen Bezirkswettbewerbs war die Kreiswasserwacht Landsberg am Lech. 22 Wasserwachtler aus unserer Ortsgruppe reisten für das ganze Wochenende an – unsere Stufen II und III mit Trainern und einige fleißige Helfer. Insgesamt traten 40 Mannschaften aus 15 Kreiswasserwachten zum gemeinsamen Wettbewerb an. Der Freitagabend begann entspannt mit einer gemeinsamen Brotzeit und dem Abendprogramm; am Samstag folgte dann der erste Tag des Wettbewerbs. Im Wechsel ging es für den einen Teil der Teilnehmer ins Hallenbad der Seniorenresidenz Augustinum, während der andere Teil mit den Theorie- und Spielestationen in der Carl-Orff-Volksschule Dießen startete. In insgesamt sechs verschiedenen Disziplinen stellten die Teilnehmer ihr schwimmerisches Können sowie den Umgang mit Rettungsmitteln unter Beweis. An Land wurde ihr theoretisches Wissen aus den Bereichen Erste Hilfe, das Theoriethema Blut und Gefahren in und an Binnengewässern geprüft. Im Spieleparcours konnten sie ihre Geschicklichkeit und Teamfähigkeit zeigen. Nach dem gemeinsamen Abendessen ging der Tag mit einer Zaubershow zu Ende. Der Sonntag stand ganz im Zeichen der Ersten Hilfe.
Hier wurden vor allem die praktischen Fähigkeiten der Teilnehmer in geschminkten Übungen abgefragt. Besonders wichtig waren dabei – neben dem Fachwissen – die Kommunikation und Teamfähigkeit.
Es wurde (mit Defibrillator) wiederbelebt, eine Amputation versorgt, der Heimlich-Griff zur Verhinderung einer Erstickung angewendet, Unterkühlungen und Brüche behandelt, sowie verschiedenste Verletzungsmuster verarztet.

Ergebnisse Wettbewerb Gruppenparcours
Stufe I (FS) 3. Platz 5. Platz
Stufe II (NF) 7. Platz 7. Platz
Stufe III (NF) 9. Platz 2. Platz

Es war ein schönes Wochenende mit einem super Gruppengefühl (was sich auch in den tollen Platzierungen des Spieleparcours zeigt).
Ein großes Dankeschön geht an alle Helfer, Teilnehmer und Eltern. Insbesondere möchten wir uns bei der Kreiswasserwacht und dem BRK Freising für ihre allzeitige Unterstützung bedanken. Auch Herrn Campos (Hallenbad „Neufun“ in Neufahrn) gebührt ein besonderer Dank – als Betriebsleiter stellt er unseren Wettbewerbsgruppen das Bad zur Verfügung und ermöglicht so die Trainingseinheiten im Wasser.

Teilnehmer am Bezirkswettbewerb aus Neufahrn

Stufe II Kinder:

  • Annika Bertko
  • Momoa Deppe
  • Alexander Groh
  • Eray Mahfoudh
  • Anika Maschke
  • Milla Rudolf

Stufe II Trainer:

  • Alex Anthuber
  • Angelina Hofherr

Stufe III Kinder:

  • Michael Frank
  • Blanka Horvath
  • Vanessa Müller
  • Maxim Rahimpour (konnte leider nicht teilnehmen)
  • Florian Schlammerl
  • Lukas Wiesböck

Stufe III Trainer:

  • Florian Helmberger
  • Eileen Müller
  • Janine Müller

Helfer:

  • Alexander Behr
  • Maximilian Blunck
  • Sabrina Rasp
  • Nina Richter
  • Michael Sedlmeir
  • Tobias Spitzweg

Schreibe einen Kommentar