• Mit Sicherheit am Wasser

    Wasserwacht Neufahrn

  • Jugendwettbewerb

    Wasserwacht Neufahrn

Rückblick auf das Training der Gruppen 1 und 2

Zugegeben, am Beginn der Kontaktsperren waren wir skeptisch. Dass mit unseren Jugendlichen aus den Gruppen 5 und 6 ein Onlinetraining vermutlich sehr gut funktionieren wird, erschien uns als gesichert. Doch wie sollten wir während der Pandemie mit unseren Allerjüngsten erfolgreich Training machen? Darüber dachten wir viel nach. Jetzt, am Ende dieser herausfordernden Saison können wir sagen, dass es besser funktioniert hat, als erwartet.

Ob Baderegel-Quiz, Basteln eines Käfer-gegen-Hummeln TicTacToes oder Sportstunde mit Kuscheltieren, das alles hat online mit den Gruppen 1 und 2 funktioniert. Und umso mehr haben wir uns gefreut, als in den letzten Wochen sogar noch zwei Trainings am See stattfinden durften und wir uns in deutlich größerer Teilnehmer*innenzahl als in den Onlinetrainings und ohne Bildschirm zwischen uns noch einmal treffen konnten, um Spiele zu spielen und eine Funk-Schnitzeljagd zu machen.

Jetzt geht es in die Sommerferien, noch ist ungewiss, wie es im September weiter geht, ob ein Schwimmtraining zum Beispiel wieder möglich ist. Doch eines wissen wir: Durch eine gute Zusammenarbeit von Trainer*innen, Kindern und ihren Eltern haben wir gemeinsam herausfordernde Monate gemeistert und egal, wie es weitergeht, es wird weitergehen. Danke an alle Beteiligten für die Bereitschaft, auch ungewohnte, spontane oder holprige Wege zu gehen!

Die Fotos können durch Anklicken vergrößert werden.

Schreibe einen Kommentar