Fördermitgliedschaft

Leider ist auch die Wasserwacht von den jüngsten Sparmaßnahmen von Bund, Ländern und Gemeinden nicht verschont geblieben. Sie muss ihren Dienst jedoch wie bisher verrichten. Die Rettungsmittel und Dienstbekleidung, Autos und Motorboote, Wachstationen und Ausbildungen für Mitglieder der Wasserwacht wären nicht zu finanzieren, wenn die Wasserwacht nicht auf eine große Zahl von Fördermitgliedern zurückgreifen könnte, die sich finanziell am Dienst für die Gemeinschaft beteiligen.

Unterstützen auch Sie uns mit einer Fördermitgliedschaft und helfen Sie mit im Kampf gegen den Ertrinkungstod!