Bericht von Janine Müller

Am 28.9.2019 war unser RND-Team (Realistische Notfalldarstellung) gemeinsam mit anderen freiwilligen Helfern bei einer Übung für die Rettungsdienstauszubildenden des BRK KV Freising mit dabei! Das Szenario? Gasexplosion. Insgesamt gab es sechs Verletzte. Folgende Verletzungsmuster kamen auf die Auszubildenden zu: Herzinfarkt, Handamputation und Verbrennungen 3. Grades am Oberkörper, Platzwunde und Schock, stark blutige und spritzende Wunde, Rauchintoxikation und eine Hypoglykämie. Die angehenden Rettungsdienstler meisterten diese Aufgabe mehr als erfolgreich! 

Schreibe einen Kommentar